* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren




* Themen
     Politisches
     Home & Family
     Beauty & Fashion
     Gefühle & Persönliches
     Random
     Mein Leben

* mehr
     Steckbrief

* Letztes Feedback
   19.07.15 09:59
    Bitte, Bitte, Bitte laß
   3.09.15 14:53
    Das ist wundvoll gedacht
   12.09.15 20:30
    Sehr ausführlich, Lariss
   12.09.15 20:36
    Wichtig klargestellt, La
   21.09.15 08:24
    Guter Musikgeschmack!
   21.09.15 08:28
    Mein Beileid! Ich kann d






St. Valentine

Der Valentinstag liegt jetzt ein bisschen hinter uns, aber es liegt immernoch Liebe in der Luft. Das Wetter wird milder, die Sonne scheint, die Vogel besuchen uns mal wieder und ja auch die ersten Knospen sind an den Bäumen zu finden. Und das schon im Februar. Die Frühlingsgefühle machen sich wieder bemerkbar.

Und immer wieder fällt mir auf, dass mit den Worten "Ich liebe dich" viel zu unsensibel umgegangen wird. Man kennt sich zwei Tage und schon hat man den anderen ein "Ich liebe dich" um die Ohren.

Warum wird mit diesen Worten so leichtsinnig umgegangen. Ich meine, wenn wir jeden Partner in unserem Leben "Ich liebe dich" sagen, dann hat doch der Satz überhaupt keine Bedeutung mehr. Und dann verliert die Liebe ihren eigentlichen Wert.

Ich selber bin sehr sparsam mit den Worten umgegangen. Eigentlich sollte diese Worte nur der Mann von mir hören, der mich mit Kindern beschenkt, mit einem glücklichen Leben. Aber wenn ich schon lese, dass es "Die Liebe seines Lebens" ist, die aber nach zwei Wochen wieder zu Ende geht und dann die "nächste Liebe seines Lebens" kommt, dann könnte ich kotzen. 

Warum kennen so viele Menschen nicht den Unterschied zwischen verliebt sein und lieben? Lieben ist so viel mehr, als "nur" Gefühle für jemanden zu haben. Liebe entwickelt sich. Liebe kann nicht von heute auf morgen da sein. Und schon gar nicht, wenn man sich kaum kennt.

Ich bitte jeden Menschen da draußen. Lasst den Wert der Liebe nicht so sinken. Sagt nicht jedem Menschen, dass ihr in liebt. Liebe endet nicht. Und kein Mann und auch keine Frau will jemanden, der zu jedem "Ich liebe dich2 sagt. 

Man will doch etwas Besonderes sein, oder etwa nicht. Man will DER/DIE Eine unter einer Million sein und nicht DER/DIE eine von einer Million.

Ich wünsche euch allen da draußen einen wunderschönen Tag.

In Liebe,

Larissa ♥

18.2.15 07:51
 
Letzte Einträge: Weisheitszahn-Extraktion, Hilflosigkeit, Weisheitszahn-OP, Kehrtwendung des Lebens, Hochmut kommt vor dem Fall, Ja? Nein? Ach Mensch


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Björn (18.2.15 16:49)
Hey mein Schatz, es sind nicht nur Worte die gesagt werden sondern Gefühle die zum Ausdruck gebracht werden sollen....


Ich kenne den unterschied und weiß genau wie du auch das es sich entwickeln muss und das Zeit in Anspruch nimmt...

aber das gute dabei ist, das ich jede Menge Zeit mitbringe... für dich mein Schatz!!!


<3


gebsy / Website (12.9.15 18:36)
Wichtig klargestellt, Larissa!

Wie findest du die Feststellung:
"Wer sich bedingungslos geliebt weiß,
kann selbstlos lieben."

gebsy

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung